Ferienspaß
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5

Wir nehmen euch jedes Jahr mit in den Abenteuer-Sommer in Waltrop!

Der Waltroper Kinderferienspaß macht das möglich.
In der wohl schönsten Zeit des Jahres, den Sommerferien, bietet euch das Team des Kinder- und Jugendbüros ein spannendes Programm gegen Langeweile.

In den Ferienwochen könnt ihr an den Ferienspaßstandorten viele tolle Spiel-, Sport- und Spaßaktionen erleben.

In allen 6 Wochen gibt es zudem reichlich Action. Ihr habt die Möglichkeit,  euch in verschiedenen Schnupperkursen von Inliner bis Kanufahren auszuprobieren. Ebenso warten aufregende  Ausflugsfahrten und Tagesveranstaltungen auf euch! 

Also der Kinderferienspaß bietet jede Menge Spaß für kleine  Abenteurer, Entdecker, Bastler, Sportler und Künstler und die, die es noch werden möchten.

Anmeldungen nimmt das Kinder- und Jugendbüro ab Dienstag, den 14. Juni 2021 entgegen. Das Programm findet ihr ab dem 07. Juni 2021 in allen Auslagen der Stadt oder hier als Download.

 

Anmeldung zum offenen Ferienspaß 2021

Die Anmeldung zum offenen Ferienspaß am Lehnemannshof sowie in St. Peter ist auch in diesem Jahr aus organisatorischen Gründen ausschließlich online unter www.jugendbuero-waltrop.de möglich. Alle anderen Anmeldungen, zu den Schnupperangeboten, können wie bisher telefonisch unter +49 2309 962 650, per Mail info[at]jugendbuero-waltrop oder persönlich im Kinder- und Jugendbüro vorgenommen werden. Für die Angebote des LWL Museums Henrichenburg wenden sie sich bitte an die Information vor Ort (+49 2363 970 70)

  • Bei den Angeboten in den ersten drei Ferienwochen am Lehnemannshof, sowie dem Angebot im Schiffshebewerk sowie der letzten Woche im Pfarrgarten von St. Peter, handelt es sich um ein kostenloses Angebot für alle Kinder ab 6 Jahren. Bitte verabreden Sie mit Ihrem Kind Absprachen für den Tag.
  • Alle Angebote  beginnen pünktlich zur angegebenen Zeit. Es gibt keine Beaufsichtigung in den Randzeiten.
  • Alle Aktionen finden ausschließlich im Freien statt. Vergessen Sie deshalb nicht, bei heißem Wetter Ihrem Kind Badesachen, Handtuch und Sonnencreme mitzugeben und bei Regen ebenfalls an entsprechende Kleidung zu denken!
  • Farbe, Schminke, Klebe und Matsche – gehören zum Ferienspaß! Bitte bei der Auswahl der Kleidung daran denken! 
  • An den Standorten ist handyfreie Zone.

Bitte nur einen Block pro Woche buchen, damit möglichst viele Kinder teilnehmen können. (Wir behalten uns vor fehlerhafte Buchungen zu stornieren)

 

Anmeldung zu Tagesfahrten & Schnupperangeboten

  • Bitte melden Sie Ihr Kind zu allen gewünschten Schnupperangeboten im Kinder– und Jugendbüro entweder telefonisch unter: +49 2309 962 650 oder per Mail: info[at]jugendbuero-waltrop.de an.
  • Eine Anmeldung vor Ort ist in diesem Jahr Di. + Mi. 9:00-12:00 Uhr, sowie Do. 14.00 - 17.00 Uhr im Foyer der VHS, Ziegeleistr. 14 (Seiteneingang) möglich.
  • Bei der Anmeldung werden von den Teilnehmer/innen folgende Informationen benötigt: Name und Vorname, Geburtsdatum, Adresse, Telefon- /Handy-Nummer der Eltern, eine Mailadresse, ob Ihr Kind Allergiker ist etc.
  • Bei einigen Angeboten (Rudern, Stand Up Paddling etc.) ist eine Einverständniserklärung, die wir Ihnen dann zukommen lassen, auszufüllen.
  • Bei einigen Angeboten ist ein Freischwimmer (Schwimmabzeichen Bronze) Voraussetzung. Bitte achten Sie bei der Anmeldung darauf.

Bezahlung

  • Die Teilnehmerbeiträge sind bis spätestens eine Woche nach Anmeldung zu entrichten. Die Abmeldung (auch im Krankheitsfall) von einem Kursangebot ist bis zwei Wochen vor Kursbeginn kostenfrei möglich. Bei späterer Abmeldung fällt der Beitrag in voller Höhe an.
  • Barzahlung: Di. + Mi. 9:00-12:00 Uhr, sowie Do. 14.00 - 17.00 Uhr im Foyer der VHS, Ziegeleistr. 14 (Seiteneingang).

Ermäßigung

  • Eine Ermäßigung von 50% wird gewährt, wenn Sie als Eltern oder Erziehungsberechtigte mit dem Waltroper Freizeitpass oder ihrem aktuellen Bescheid belegen, dass Sie als Familie Arbeitslosengeld II oder Grundsicherung beziehen.
  • Formlos beantragt werden kann der Pass im Bürgerbüro der Stadt Waltrop, Rathaus Foyer, Münsterstraße 1. 

Für nähere Informationen zur Finanzierung in sozialen Notlagen, bzw. bei Fragen zum Bildungs– und Teilhabepaket wenden Sie sich bitte an

Monja Koths
Schulsozialarbeiterin (BuT)
Lesehaus der AHF-Schule
Hafenstr. 76, Waltrop
+49 176 190 033 97
m.kohts[at]awo-msl-re.de
 
Friederike Ribbrock
Stadt Waltrop
Münsterstr. 1, Waltrop+49 2309 930 332
friederike.ribbrock[at]waltrop.de

Kinder mit Handicap

  • Unsere Angebote richten sich an alle Kinder. Falls Ihr Kind ein Handicap hat, sprechen Sie uns bitte frühzeitig an, so dass sich unsere Mitarbeiter/innen auf die Situation einstellen und wir ggf. gemeinsam eine Unterstützung und Begleitung organisieren können.
  • Eine Einzelbetreuung / Sonderbetreuung ist nicht möglich! Unser Team ist daran interessiert, allen Kindern eine schöne Ferienzeit zu ermöglichen und neue Freundschaften zu fördern. Dafür brauchen wir aber Ihre Mithilfe und Offenheit!

Haftung

  • Bei den Angeboten des Kinder- und Jugendbüros sind die Kinder über die Stadt Waltrop unfallversichert. Eine Haftung für den Hin- und Rückweg wird ausgeschlossen.
    Das Kinder- und Jugendbüro übernimmt keinerlei Haftung bei Diebstählen, Verlusten oder Beschädigungen von Kleidungsstücken und persönlichen Gegenständen der Teilnehmer/innen.

Einverständniserklärung zur Medienveröffentlichung

  • Mit der Anmeldung erklären sich die Erziehungsberechtigten damit einverstanden, dass Fotos von Veranstaltungen im Rahmen des Ferienspaßes, auf denen ihr Kind abgebildet ist, vom Kinder- und Jugendbüro der Stadt Waltrop zur Dokumentation und Öffentlichkeitsarbeit in Printmedien und im Internet genutzt werden dürfen.
Wenn Sie Fragen haben, sprechen Sie uns bitte direkt an.

 

Kontakt: Kinder- und Jugendbüro, Jochen Thiemann, Jutta Metz

Joomla templates by a4joomla